Möhren - Nuss - Leinsamen Brot / Kräcker


Zutaten
  • 100 Gramm Leinsamen
  • 200 ml Wasser
  • 2 weiche Datteln
  • etwas Salz
  • 50 Gramm Mandeln
  • 50 Gramm Walnüsse
  • 100 Gramm Möhre
Zubereitung

Leinsamen ca. 1-2 Stunden in Wasser quellen lassen.

Leinsamen inkl. Quellwasser in einem Mixer zusammen mit den Datteln und Salz durchmixen und in eine Schüssel füllen. Es müssen nicht alle Leinsamen vollständig zerkleinert sein, aber es sollte eine geschmeidige wabbelige Masse entstehen.

Mandeln, Walnüsse und Möhre sehr fein hacken oder mixen und zu der Leinsamen-Masse geben. Alles gut verrühren. Auf einer Dörrfolie gleichmäßig ausstreichen und bei 42 Grad etwa 8-10 Stunden trocknen. Die Kräcker bzw. das Brot nach etwa der Hälfte der Zeit wenden und ohne Dörrfolie weiter trocknen.

 Möhren Leinsamen Nuss Brot Masse  Rote Beete Leinsamen Nuss Brot Masse

Alternativ kann man auch anstatt Möhren z.B. rote Beete verwenden, oder einige Kräuter wie Thymian, Rosmarin oder Basilikum unter mischen. Der Ideenvielfalt sind keine Grenzen gesetzt.
 
Dazu ein selbstgemachter Brotaufstrich und genießen. Einfach lecker !
 
Möhren und Rote Beete Leinsamen Brot - Rohkost

 

Dazu einen leckeren selbstgemachten Brotaufstrich genießen.

 zurück nach oben