Rote Linsen - Tomaten Dip
 

Zutaten 
  • 100 Gramm Linsen, rote, geschält
  • 100 Gramm Tomate, getrocknete oder eingelegte in Öl
  • 1 Eßlöffel Tomatenmark
  • 1 Eßlöffel Tahini (Sesampaste)
  • 5 Eßlöffel Gemüsebrühe
  • 1 Eßlöffel Limettensaft
  • 1 Eßlöffel Agavendicksaft oder Honig
  • 50 Gramm Sojajoghurt oder Mandel- bzw. Hafersahne
  • Meersalz | schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • evtl. Kreuzkümmel
  • 2 Knoblauchzehe(n) (geht aber auch ohne)
  • evtl. Olivenöl
 
Zubereitung
 
Linsen in Salzwasser aufkochen und ca. 5 Min. kochen lassen. In einem Sieb abgießen und abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Getrocknete Tomaten in kleine Stücke schneiden. Sofern diese eingelegt sind, das Öl auffangen und mitverwenden. Sollten die Tomaten nicht in Öl eingelegt sein, 2 Eßlöffel Öl (z. B. Olivenöl) hinzugeben.
 
Linsen, Knoblauch, Tomatenstücke und Öl in eine Schüssel geben. Tomatenmark, Tahini, Limettensaft, Agavendicksaft oder Honig, Gemüsebrühe und Joghurt bzw. Sahne hinzugeben und alles fein pürieren. Mit Pfeffer und Salz (wer mag Kreuzkümmel) abschmecken.